fbpx
Ringstraße 49, D-66130 Saarbrücken +49 (0)6893 986047 +49 (0)151 40776556 info@mediation-saar.de

Mediationsbüro: Haus des Rechts - Feldmannstraße 26 - 66119 Saarbrücken


Mediationserfahrung seit mehr als 25 Jahren

DruckenE-Mail Adresse

Mythos Interesse in der Mediation

Beginn:
4. Nov 2022
Ende:
5. Nov 2022
Anmelde​schluss:
3. Nov 2022
Kurs-Nr.:
H01/22
Preis:
195,00 EUR pro Platz
Ort:
Online und Präsenz Haus des Rechts, Feldmannstraße 26, 66119 Saarbrücken
Gruppe:
keine Angabe
Diesen Kurs buchen
Plätze:
12
Referent*in:

Beschreibung

Interessen sind der zentrale Punkt in der Mediation. In der gesamten Mediationsliteratur wird das Herausfinden der Interessen der Mediandinnen und Medianden als die grundlegende Kompetenz von Mediatorinnen und Mediatoren genannt. Fast mantramäßig wiederholen alle Autoren, dass es wichtig ist, zwischen Positionen und Interessen zu unterscheiden und dass erst daie Interessen erlauben, zu einer Win-Win-Lösung zu kommen. Allerdings gibt es keine allgemein anerkannte Definition, was Interessen im Sinne der Mediation eigentlich sind. Wie soll eine Mediatorin oder ein Mediator herausfinden können, was Interessen sind, wenn er gar nicht genau weiß, ist das einne Position oder ein Interesse. Es gibt dann nur allgemeine Hinweise, dass sich die Interessen hinter den Positionen verstecken(?).

In dem Hybriden Workshop erarbeiten wir, was wirklich Interessen im Gegensatz zu Positionen (Ansprüchen) sind und worin sich diese unterscheiden. Wir werden sehen, dass Positionen und Interessen auch nicht zusammenfallen können (wie von dem einen oder anderen Mediatoren oder Mediatorin behauptet). 

Sie lernen die logischen Ebenen nach Dilts kennen und wie sir sie in der Mediation einsetzen können und wie sie uns helfen, die Interessen von Positionen zu unterscheiden. Anhand von Beispielsfällen und Rollenspielen üben wir die neu gewonnenen Erkenntnise ein.

Ihnen ist die Anreise nach Saarbrücken zu weit oder Sie würden lieber von zu Hause aus teilnehmen? Den Workshop bieten wir hybrid an, d.h. Sie können hieran sowohl online als auch in persönlicher Präsenz in unserem Seminarraum im Haus des Rechts in Saarbrücken, Feldmannstraße 26 teilnehmen.

Der Workshop beginnt am Freitag um 13 Uhr bis ca. 16:15 Uhr. Wir setzen ihn am Samstag um 9 Uhr  bis ca.12:15 Uhr fort. 

Sie erhalten eine Fortbidlungsbescheinigung gemäß der ZMediatAusbV (Ausbildungsverordnung für zertifizierte Mediatoren) über 6 Stunden.

Pausensnacks und Getränke können wir aus technischen Gründen leider nur den Präsenzteilnehmer:innen anbieten ;-)


Diesen Kurs buchen: Mythos Interesse in der Mediation

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis


Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Weitere Angaben

Angaben für Hybridseminare

* notwendige Angaben

Kategorie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.